yoga natur kleinwalsertal

LebensWEG

Finde Stärke in deinem Lied,
das viel zu lange verborgen war.
Suche nach der Flamme in deinem Inneren,
die deinen Namen trägt.
Träume deinen Traum
und folge dem magischen Strom.

B. Brailsbury

andrea kögel rein-zeit.at

Andrea Kögel

Geboren und aufgewachsen in meiner Allgäuer Heimat, war ich immer schon mit der Natur sehr verbunden. Während meine Freunde früher zum Baden an den See gingen, schleppten mich meine Eltern jedes Wochenende in die Berge. Damals fand ich das nicht so toll, doch heute bin ich ihnen sehr dankbar, daß ich diese Verbundenheit mit der Natur schon quasi in die Wiege gelegt bekommen habe.

In meiner Jugend war ich noch sehr aktiv und leistungsorientiert unterwegs mit Berglauf sowie Triathlon und sammelte meine Pokale.

Da ich schon als Pubertierende meiner Mutter beim Kochen über die Schultern schaute und Bücher über Ernährung las, kam dann auch schon sehr früh die Ausbildung zur Gesundheitsberaterin bei Dr. Bruker.

Danach führte ich ca. 10 Jahre sehr erfolgreich ein eigenes Aerobic-und Fitness-Studio.

Immer voller Neugier für Unbekanntes begann ich ab ca. 35 Jahren mich für Ayurveda, Massage, Entspannung, Bewusstheit, Yoga sowie Meditation zu interessieren. Zahlreiche Aus- und Fortbildungen folgten jedes Jahr. Diese Begeisterung teile ich nun schon seit über 15 Jahren mit den Gästen des Hallers Geniesserhotels.

Zu dieser Zeit intensivierte sich auch meine Leidenschaft für Natur, Wald und die Heilkraft unserer heimischen Pflanzen wieder.

So kam es, daß ich mir 2019 meinen Traum erfüllte und in einem kleinen Weiler auf 1000 m Höhe mein neues Zuhause fand. Umgeben von Wald und Wiesen durchstreife ich in meiner Freizeit die Gegend und fühle mich tief verbunden mit dem großen Ganzen.
Aus tiefstem Herzen danke ich jeden neuen Tag dafür, diesen Luxus leben zu dürfen!

Am meisten lerne ich über mich und die Welt in der Meditation, im Tanz oder in tiefen Gesprächen.

Ich fühle mich berufen, Menschen zu unterstützen, welche ihre Balance nicht mehr fühlen können, wieder mehr der Intuition zu vertrauen, sich zu spüren hinter der „Maske“ welche sie sich oft geschaffen haben sowie die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.
Nach dem Motto: „vertraue deinem inneren Arzt – er wird dich heilen“

Heute möchte ich meine Erfahrung und das Wissen gerne mit interessierten Menschen teilen und die Neugier für den Schatz in uns und der uns umgebenden Natur wecken…